Abpaddeln auf Matt- und Obertrumersee
(1 Tag)
Letzte Tour der Saison. Halber Preis! Anschließend in Mattsee gemeinsam feiern.

Die schilfumsäumten Seen sind im Herbst wunderschön.

 

Die warmen Seen des Salzburger Seenlandes lohnen vom Frühling bis in den späten Herbst jeden Paddeltag. Eingebettet in eine sanfte hügelige Voralpenlandschaft machen viel geschützte Natur und die Verbindung zwischen Matt- und Obertrumersee Paddelausflüge besonders attraktiv. Wir gleiten mit Pausen über den See und die Ufer entlang, zu hübschen Plätzen, wie dem Schloss Mattsee, netten Orten oder einladenden Wirtshäusern.

 

Wir haben für jede/n TeilnehmerIn das passende Kajak dabei. Breite, sehr kentersichere 1er und 2er Boote für AnfängerInnen sowie unterschiedliche schmale und schnelle Kajaks zum Ausprobieren für fortgeschrittene PaddlerInnen.

 

Unsere Leistungen: Kajak, Paddel, Spritzdecke, Trockensäcke, Schwamm, Schwimmweste, Paddeljacke, Neopren-Hose, Trockenhose, Neopren-Shirt und Short. An- und Abtransport der Boote, revierkundige Führung, Tourplanung, Sicherheitsausrüstung und Paddeltipps.

Nicht gestellt werden: Paddel-Schuhe und Handschuhe.

 

Termin, Treffpunkt und Dauer: Die Tour findet am Sonntag 10. Oktober statt. Wir treffen uns um 10.00 Uhr auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz des Strandbades Mattsee, Strandbadstr. 16, 5163 Mattsee. Der Mattsee ist von Salzburg aus gut mit der Buslinie 120 zu erreichen. Gegen 16.00 Uhr, mit einer Pause dazwischen, kommen wir wieder zurück. Anschließend feiern wir im hübschen Ort Mattsee gemeinsam den Saisonausklang. 

 

Mitfahrgelegenheit: Das genusspaddeln.at Team fährt mit VW-Bus und Kajaks um 9.00 Uhr in Salzburg, Petersbrunnstr. 6a, ab. Es besteht Mitfahrmöglichkeit. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie diese in Anspruch nehmen möchten.

 

Preis: 50 € (statt 100 €) pro Person. Halber Preis zur Feier des Tages. Bezahlen bitte vor Ort vor Antritt der Tour.

 

Voraussetzungen: SchwimmerIn.

 

Wir empfehlen als persönliche Ausrüstung: Funktionale wärmende Outdoor-Bekleidung, Regenjacke, Schuhe, die nass werden dürfen (z.B. Crocs), Schildkappe, Radhandschuhe

(zur Vermeidung von Blasen), Brillenband (wenn BrillenträgerIn), Badesachen und Handtuch, Sonnen- und Mückenschutz, Trinkflasche, Jause für unterwegs.

 

Wetter: Wir sind gut ausgerüstet und paddeln bei fast jedem Wetter. Ausnahmen sind aus Sicherheitsgründen Gewitter, Starkregen, starker Nebel, Hagel oder Sturm.

 

Download
Kurz-Info Abpaddeln an Matt- und Obertru
Adobe Acrobat Dokument 734.2 KB

Noch einmal Farben und Licht am Wasser tanken

Abpaddeln…