Naturerlebnis Lebensraum Salzach (1 Tag)

Ökologisch geführte Flusswanderung im künftigen „Naturpark Salzachauen“

Schönes Paddeln und dabei die Salzach als Natur- und Lebensraum besser kennen lernen. Das ist die Mischung für diese Tour. An Kilometern ist sie mit nur 13 Kilometern kurz, an Informationen und Eindrücken reich. Wir schauen uns die neu geschaffenen Verbindungen des Flusses mit seinen Auen an. Vielleicht entdecken wir die Spuren von Bibern oder Fischottern. Wir sehen die naturnahen Sanierungsmaßnahmen gegen Geschiebemangel und Eintiefung. Wir hören vor Ort von den großen Plänen für einen „Naturpark Salzachauen“. Wir konnten für diese Flusswanderung den ausgewiesenen Salzach-Kenner und Biologen Dr. Hannes Augustin als Führer gewinnen. Er wird informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Paddeltour geht mit Unterbrechungen an interessanten Stellen bis Oberndorf.

Unsere Leistungen: Kajak, Paddel, Spritzdecke, Bootswagerl, Trockensäcke, Schwamm, Schwimmweste, Paddeljacke, Neopren-Hose, Trockenhose, Neopren-Shirt und Short. An- und Abtransport der Boote, revierkundige und ökologische Führung, Tourplanung, Sicherheitsausrüstung und Paddeltipps.

Nicht gestellt werden: Paddel-Schuhe und Handschuhe.

Termin und Treffpunkt: Die Tour findet am Fr. 6. September statt. Wir treffen uns um 10.00 Uhr an der Lokalbahnstation Muntigl, Überfuhrweg, 5101 Bergheim bei Salzburg.

Preis: € 95,- pro Person. Bei Anmeldung einer Gruppe ist jeweils die vierte Person gratis. Bei Anreise zum Treffpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie einen Rabatt von 5 Prozent.

Voraussetzungen: SchwimmerIn. Bei Mitfahrt mit den genusspaddeln-Guides oder auch bei selbständiger Fahrt mit unseren sehr sicheren 2er Kajaks sind ansonsten keine weiteren Voraussetzungen notwendig. Wenn Sie selbständig in einem Einsitzer-Kajak fahren möchten, sind ein sicheres Gefühl im Boot und etwas Manövrierfähigkeit günstig. Bitte sprechen Sie das vorher mit uns ab.

Wir empfehlen als persönliche Ausrüstung: Funktionale wärmende Outdoor-Bekleidung, Regenjacke, Schuhe, die nass werden dürfen (z.B. Crocs), Schildkappe, Radhandschuhe (zur Vermeidung von Blasen), Brillenband (wenn BrillenträgerIn), Badesachen und Handtuch, Sonnen- und Mückenschutz, Trinkflasche, Jause für unterwegs.

Wetter/Wasserstand/Alternativen: Wir sind gut ausgerüstet und paddeln bei fast jedem Wetter. Ausnahmen sind aus Sicherheitsgründen Gewitter, Starkregen, starker Nebel, Hochwasser, Hagel oder Sturm. Die Salzach ist auf dieser Strecke bei durchschnittlichen Verhältnissen kein schwieriger Fluss. Bei zu hohem Wasserstand und wenn der Fluss nach starken Regenfällen Treibgut mit sich führt, fahren wir die Salzach nicht. In diesen Fällen bietet sich als kurzfristig gut machbare Ausweichtour die Alz vom Chiemsee bis Altenmarkt an.

Kurz-Info: Naturerlebnis Lebensraum Salzach (PDF)

»»» zurück zu Kurse & Touren