Kajak-Rollenkurs mit Thomas Rötzer (3 Abende)

Di. 30. Juli, 6. und 13. August. Jeweils 17.00 bis 19.30 Uhr am Wallersee. Maximal 4 TeilnehmerInnen.genusspaddler und Übungsleiter Thomas Rötzer ist auf bewegtem Wasser zu Hause

Die Kajak-Rolle ist für viele Paddlerinnen und Paddler die Krönung ihres Sports. Die „Rolle“ ist ein komplexer Bewegungsablauf aus Orientierung unter Wasser, Platzierung des Paddels, Hüftknick, richtiger Auftauchabfolge mit dem Kopf zuletzt und Austarieren nach erfolgter Rolle.

Mit Thomas Rötzer üben Sie zuerst die Einzelteile dieses komplexen Ablaufs und versuchen dann, diese zu einer kompletten Rolle zusammen zu fügen. Die Gruppe wird mit maximal 4 TeilnehmerInnen so überschaubar sein, dass auf jede/n TeilnehmerIn gut eingegangen werden kann.

Unsere Leistungen: Kajak, Paddel, Spritzdecke, Trockensäcke, Schwamm, Schwimmweste, Paddeljacke, Neopren-Hose, Trockenhose, Neopren-Shirt und Short. An- und Abtransport der Boote, Sicherheitsausrüstung, Übungs-Hilfsmittel, Nasenklammer und erfahrener Trainer.

Nicht gestellt werden: Paddel-Schuhe.

Termine und Treffpunkt: Wir treffen uns an den Dienstagen 30. Juli, 6. und 13. August jeweils um 17.00 Uhr auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz des Naturbadestrandes „Zell am Wallersee“. Der Badestrand liegt nahe der Westbahnhaltestelle „Wallersee“. Die S-Bahn Verbindungen (S 2) nach Salzburg sind sehr gut.

Dauer: Jeweils 17.00 bis 19.30 Uhr.

Preis: 180 € pro Person für drei Abende. Bei Anreise zum Treffpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie einen Rabatt von 5 Prozent.

Voraussetzungen: Paddelerfahrung. SchwimmerIn.

Wir empfehlen als persönliche Ausrüstung: Warme Kleidung für nachher. Brillenband (wenn BrillenträgerIn), Badesachen und Handtuch, Sonnen- und Mückenschutz, Trinkflasche, Snack. Schwimm- oder Taucherbrille. Wenn vorhanden Nasenklammer.

Wetter: Wir sind gut ausgerüstet und paddeln bei fast jedem Wetter. Ausnahmen sind aus Sicherheitsgründen Gewitter, Starkregen, starker Nebel, Hagel oder Sturm.

Kurz-Info: Kajak-Rollenkurs mit Thomas Rötzer (PDF)

»»» zurück zu Kurse & Touren